Image by Edi Libedinsky

Philosophie

Wir haben eine im wahrsten Sinne des Wortes einzigartige, handverlesene Auswahl an nahezu neuwertiger Kinderkleidung, an Mode für werdende Mamis, an Spielen und kleinen Geschenken für kleine und größere Zwerge. In unserem Bochumer Secondhand für Kinder sind uns in unserer Firmenphilosophie drei Dinge ganz besonders wichtig:

Image by Ray Hennessy
Nachhaltigkeit

Secondhand bedeutet, wertvolle Ressourcen zu schonen wie zum Beispiel Elektrizität, Brennstoffe und Wasser, weniger Müll zu produzieren; mehr Achtsamkeit in Bezug auf Kinderarbeit in billig produzierenden Ländern walten zu lassen; mehr Umweltbewusstsein und damit Natur- und Artenschutz auf einem Planeten anzustreben, auf dem auch die Kinder einer fernen Zukunft noch glücklich und gesund leben sollen. 

Image by Vanessa Serpas
Image by Visual Stories || Micheile
Bildschirmfoto 2022-01-09 um 15.35.52.png

Kostenbewusstsein

Eltern sein bedeutet einen seeehr langen Stretch für die Haushaltskasse. Denn Kinder brauchen nicht nur ständig die nächste Größe. Sie ist auch noch oft, wenn man sie neu kauft, teuer… und reicht dennoch kein Deut länger. Die Zwerge wachsen schneller heraus, als sie die Materialen verschleißen können. Ein starker Punkt für Secondhand – Du bekommst viel Qualität für wenig Geld!

Hautfreundlichkeit

Der dritte Punkt ist Müttern inzwischen so wichtig, dass er auf Platz 1 liegt: die Rückstände in neuer Kinderkleidung von Pestiziden, Farbstoffen und Düngemitteln, die sich in die Pflanzenfasern setzen. Der generelle Rat von Kinderärzten: Jedes Teil vor dem ersten Tragen gründlich waschen und mehrfach ausspülen, um die empfindliche Haut zu schützen. Bei Secondhand-Garderobe ist das längst geschehen – und zwar unzählige Male.

Image by freestocks
Image by Diana Polekhina